Kreismeisterschaft der Voltigierer 2015

Geschrieben von Inga Dirlenbach. Veröffentlicht in Voltigieren

Kreismeisterschaft der Voltigierer bei strahlendem Herbstwetter

Am 26. und 27. September trugen
die Voltigierer des Kreisverbandes ihre diesjährigen Kreismeisterschaften im
Rahmen des Voltigierturnieres des LZRV Bergische Höhen aus. Die großzügige
Anlage der Turnierveranstalter bietet dafür mit seinen zwei Hallen und mehreren
Außenplätzen ideale Voraussetzungen, um ein solches Ereignis auszurichten. Die
Kreismeister im Voltigieren wurden sowohl im Turniersport, als auch im Breitensport
ermittelt. Dazu wurde im Turniersport in der Leistungsklasse A-M* das jeweils
beste Gruppenergebnis eines Vereines, das beste Doppelpaar und der beste
Einzelvoltigierer in die Bewertung genommen. Sowohl das L-Team aus
Radevormwald, als auch das gastgebende M*-Team der Bergischen Höhen mussten
nach ihrem Pflichtstart auf einen weiteren Durchgang verzichten und fielen aus
der Kreismeisterwertung , da ihre Pferde gesundheitliche Probleme hatten. Die
VRSG 20*10 bildete mit ihrem L-Team auf Emocja mit Carolin Moll an der Longe
die Grundlage für die Kreismeisterschaft, die sie gemeinsam mit ihren Doppel-
und Einzelvoltigierern gewinnen konnte. Silber ging an den LZRFV Oberberg Süd,
gefolgt von Bronze für den Radevormwalder Reitverein.

Der Sonntag stand ganz im Zeichen
des Nachwuchses, der bei schönstem Herbstwetter stolz sein Können präsentieren
konnte. Um in die Wertung der Kreismeisterschaft einzugehen, musste jeder
Verein in allen drei Wertungsprüfungen Voltigierer an den Start schicken. Diese
Möglichkeit nahmen leider nur zwei Vereine wahr, so dass der Kreismeistertitel
im Breitensport an die VRSG 20*10 ging, die hier ihren Doppelsieg gebührend
feiern konnten. Der Vizetitel ging an den gastgebenden Verein der Bergischen
Höhen mit Lukas an der Longe von Katharina Hermann.

IMG 4444 2

 

Alle Ergebnisse und Bilder unter  www.voltis-bergische-hoehen.de

Sportwartin Voltigieren

inga dirlenbachInga Dirlenbach
Auf dem Allöh 7
51643 Gummersbach
Tel.: 02261-804810
E-mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!